We love Aarau Magazin Wohnen Arbeit Kalender
Magazin Wohnen Arbeit Kalender
Stadtgespräch

Diese Woche: Jakob von Gunten

Christian Kuntner kennen wir als Musiker, Theater- und Performancekünstler, der neue Wege ausprobiert und immer wieder auch überrascht.

In "Jakob von Guten" wird er wie in seinem Projekt "Remote Citizens" Laienschauspieler/innen per Funk fernsteuern und koordinieren, so dass die vielen Puzzleteile zu einem Ganzen zusammengeführt werden. Ausgehend vom gleichnamigen Roman Robert Walsers entsteht mit "Jakob von Guten" ein Musiktheater in der Alten Reithalle, das die Träume und Phantasien Jakobs wiedergibt, worüber der jugendliche Titelheld als alter ego des Autors, in einem fiktiv-poetischen Tagebuch über seinen Aufenthalt in einer Dienerschule, berichtet. Komponistin und Regissuerin ist Astride Schlaefli, die mit einem zwanzigköpfigen Laien-Ensemble zusammen mit Christian Kuntner die Alte Reithalle bespielt. Neben traditionellen Musikinstrumenten wie Violine, Cello, Flöte, Klarinette erklingen Alltagsgegenstände, ein präpariertes Klavier, Lochkartenspieluhren und Glasharfen. Ein weiteres, einmaliges Erlebnis erwartet uns in der Alten Reithalle, eine surreale, poetische Geschichte einer Jugend und eine Theaterform, die nicht ganz alltäglich ist. Nicht verpassen!


www.jakobvongunten.ch

Samstag, 23. bis 31. August, 3. und 5. September 2014, 20.00 Uhr (Sonntage 17.00 Uhr), Alte Reithalle Aarau: Jakob von Gunten. Ein Musiktheater nach dem Roman von Robert Walser.

Wir verlosen 3x2 Tickets für die Vorstellung von "Jakob von Gunten" von Mittwoch, 27. August 2014! Ein E-Mail an info@weloveaarau.ch mit Name, Adresse und dem Betreff "I Love Jakob" bis heute Donnerstag, 21. August 2014, 23:59 Uhr, genügt, um an der Verlosung mitzumachen. Die Gewinner/innen erfahren von ihrem Glück bis morgen Freitag, 22. August 2014, bis 12:00 Uhr.
Zur Übersicht