We love Aarau Magazin Wohnen Arbeit Kalender
Magazin Wohnen Arbeit Kalender
Stadtgespräch

Spielfreudige Aarauerinnen und Aarauer gesucht!

Von Silvia Dell’Aquila

 

 

 

Fur spielfreudige Aarauerinnen und Aarauer gibt es ab Februar 2016 die Möglichkeit, ihre Theaterbegeisterung im Generationenclub des Theater Tuchlaube Aarau praktisch auszuleben. Die beiden Theaterpädagoginnen Carine Kapinga und Deborah Imhof erarbeiten ein Stuck zum Thema „Rituale“, das im Januar 2017 Premiere haben wird. Gesucht werden Spielerinnen und Spieler zwischen 16 und 99 Jahren.

Jede Kultur kennt ihre ganz eigenen Rituale oder rituellen Handlungen – religiöser oder weltlicher Art – im Leben ihrer Menschen. Das Thema Rituale steht am Beginn der Stückkreation des interkulturellen Generationenclubs des Theater Tuchlaube. Er richtet sich an alle Spiel-, Musik- und Bewegungsbegeisterten zwischen 16 und 99 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund. Mittels verschiedener Schauspiel- und Tanztechniken, Theater- und Bewegungsimprovisationen sowie Text- und Sprecharbeit wird in wöchentlichen Proben ein eigenes Stück erarbeitet und im Januar 2017 im Theater Tuchlaube Aarau aufgeführt.
Die Proben starten am 16. Februar 2016, jeweils dienstags von 19.00 – 22.00 Uhr (ausser Schulferien, Intensivproben nach Absprache), die Aufführungen finden am 11., 13. und 14. Januar 2017. Die Kosten belaufen sich auf Fr. 300.– (Reduktion für Mitwirkende mit geringem Einkommen). Info & Anmeldung bis 29. Januar 2016 an mail@tuchlaube.ch oder 062 834 80 40.
Zur Übersicht